Skip to content

Kopfnüsse für Motzer im EU-Parlament: Orbáns Fazit seiner EU-Ratspräsidentschaft

10. Juli 2011

Wieder ein schönes Beispiel für Orbáns doppelte Kommunikation im In- und Ausland. Bei der der Konrad-Adenauer-Stiftung Ende Juni noch so: Orbán zieht positive Bilanz der ungarischen Ratspräsidentschaft

Den eigenen Leuten gegenüber, nach dem Ende der ungarischen Ratspräsidentschaft, auf dem Fidesz-Parteitag am 2.7. so:

„Die Angriffe haben wir zurückgeschlagen. Den streitsüchtigen Motzern des Europaparlaments gaben wir einige Kopfnüsse. Ein paar schallende Ohrfeigen sind gefallen, wir haben einige freundschaftliche Genickschläge verteilt und unsere Arbeit in einem gelassenen und gemessenen Tempo durchgeführt.“

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: